Die Wählerinitiative „Gemeinsam für Karlsruhe“, im Gemeinderat vertreten durch die Stadträte  Friedemann Kalmbach und Eduardo Mossuto, als Nachrücker für Fußballprofi Reinhold Yabo, möchte sich um die Belange der Bürgerinnen und Bürger der Stadt bemühen und sich für Sie und Ihr Wohlergehen einsetzen.

Nicht motzen, sondern mitgestalten – das ist unser Ziel.
Die christlich-jüdische Wertekultur – das ist unsere Basis.
Für die Stadt arbeiten – das ist unsere Leidenschaft.

Was uns besonders wichtig ist, hat Friedemann Kalmbach in unserer Haushaltsrede am 5. Februar 2013 im Gemeinderat ausgeführt. Die Haushaltsrede 2013/14 können Sie hier lesen. Die aktuelle Haushaltsrede 2015/16 finden Sie hier.

Nun laden wir Sie ein, sich auf unserer Web-Seite umzuschauen und freuen uns über Ihre Anregungen oder Fragen. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 

Herzliche Grüße

Gabriele Kaiser-Beltrame
Büro „Gemeinsam für Karlsruhe“