Die Zukunft des Verkehrs in Karlsruhe sieht GfK in einem
ausgewogenen Miteinander aller Verkehrsarten.
Die Kombilösung stressfrei vorantreiben, damit die Baustellen-
Belastung für uns alle endlich ein Ende hat!

  • frühe Info an Anlieger über Sperrungen, Umleitungshilfe
  • Fußgänger bei der Planung besser berücksichtigen
  • Fuß- und Fahrradbrücke am Rheinhafen endlich bauen
  • Hagsfelder Querspange verwirklichen
  • 20-Punkte-Radverkehrsplan weiter verfolgen
  • 2. Rheinbrücke weiter im Norden mit Anbindung an B36
  • Fernbusbahnhof hinter dem Hauptbahnhof: kurze Wege, Infrastruktur des Hauptbahnhofs mitnutzen