Autor: Gemeinsam für Karlsruhe | mus.

Brandschutz: Karlsruher Hochhäuser sind sicher

Nach dem verheerenden Hochhausbrand in London wurde auch in Deutschland der Brandschutz in Hochhäusern unter die Lupe genommen, und im Zuge dessen sogar ein ganzer Gebäudekomplex in Dortmund geräumt. Für die Stadträte von Gemeinsam für Karlsruhe, Friedemann Kalmbach und Eduardo Mossuto, stellte sich die Frage nach dem Brandschutz Karlsruher Hochhäuser. „Wir wollten wissen, wie sicher die Menschen, die in den Gebäuden unserer Stadt wohnen“, erklärt Kalmbach, „und ob auch hier Nachholbedarf besteht“. Die Verwaltung versichert auf die Anfragen der Stadträte von Gemeinsam für Karlsruhe hin, dass Karlsruhe im Blick auf den Brandschutz gut aufgestellt ist. Dies treffe insbesondere auf...

Read More

Ist auf Karlsruher IT verlass?

Mit der Digitalisierung weltweit kommt es auch immer wieder zu Angriffen bei denen Daten gestohlen werden. Sogenannte Daten-Leaks sind vor allem eine Bedrohung für Behörden und Banken. Die beiden Stadträte Friedemann Kalmbach und Eduardo Mossuto möchten nun mit Hilfe einer Anfrage an die Stadtverwaltung den aktuellen Stand der Sicherheit der Stadt Karlsruhe in Erfahrung bringen. „Immer wieder wird von Hacks berichtet, bei denen viele Daten veröffentlicht werden. Gerade die Stadt muss sich hier gut schützen, denn wir sind verantwortlich für die Bürgerschaft“, so Kalmbach, „der Schutz unserer IT-Infrastruktur und Server ist äußerst wichtig“. „Durch die Anfrage möchten wir den...

Read More

Anfrage: Ist Karlsruher IT sicher?

Immer wieder kann von Daten-Leaks, oder anderen Attacken auf die IT-Infrastruktur von Unternehmen, aber auch Behörden gelesen werden. Die Stadträte Friedemann Kalmbach und Eduardo Mossuto von Gemeinsam für Karlsruhe fragen sich wie es um den Schutz der Karlsruher IT-Infrastruktur steht, und was zum Schutz der Daten schon getan wird bzw. noch getan werden müsste. Fragen Kam es in der Vergangenheit schon zu Angriffen auf das Netzwerk der Stadt Karlsruhe? Wenn ja, wie viele Angriffe wurden ausgeübt? Welche Arten von Angriffen wurde die Stadt Karlsruhe ausgesetzt? Welcher Schaden könnte entstehen? Ist in der Vergangenheit schon Schaden entstanden und wenn ja,...

Read More

Anfrage: Gibt es in Zukunft genügend Pflegeplätze?

Mit der Einführung der Landesheimbauverordnung von 2009 bis 2019 stehen die freigemeinnützigen und privat-gewerblichen Träger stationärer Pflegeplätze vor einer immensen Aufgabe. Neue Bauplätze zur Deckung des entstehenden Bedarfes an Pflegeplätzen sind nötig. Die Stadträte Kalmbach und Mossuto von Gemeinsam für Karlsruhe fragen sich welche Maßnahmen die Stadtinterne Arbeitsgruppe zum Pflegeplätzebedarf vorschlägt und wie die Stadt geeignete Bauplätze zur Deckung des Bedarfs schaffen bzw. in Form von städtischen Grundstücken bereitstellen kann. Nach Informationen von Gemeinsam für Karlsruhe ist der Bauwille bei der Liga der freien Wohlfahrtspflege vorhanden. Laut dem städtischen Bericht der „Bedarfsentwicklung in der stadtteilbezogenen Versorgung Pflegebedürftiger“(2016) besteht bis...

Read More

GfK fragt nach: Wieviel spart Badisches Staatstheater durch Sanierung?

Karlsruhe (GfK) – Nach Sanierung und Teilneubau des Badisches Staatstheaters schätzt die Verwaltung die Einspareffekte im Betrieb auf mindestens zwei Millionen Euro. Darüber, wie es zu der Summe kommt, gibt die Vorlage für den Gemeinderat aber keine Auskunft. Die Stadträte Friedemann Kalmbach und Eduardo Mossuto von Gemeinsam für Karlsruhe legen daher mit einer Anfrage nach, um eine genaue Aufschlüsselung des geschätzten Betrages zu erhalten. Gemeinsam für Karlsruhe möchte beispielsweise wissen, wie sich die Erhöhung des Raumangebotes und verbesserte Arbeitsabläufe auf die Personalentwicklung auswirken, wie hoch die Ersparnis der  Energiekosten oder nicht mehr notwendiger Anmietungen für Proben sind. Die Stadträte...

Read More

Unser Newsletter

Folgen Sie uns